Computerviren

Juni 14th, 2008 § 0 comments

gibt's schon fast so lange, wie's Computer gibt. Und seit's Computerviren gibt, gibt's Bemühungen diese unschädlich zu machen. Das führt wiederum dazu, dass die Menschen, die Viren schreiben immer neue Tricks anwenden um ihre Programme dennoch verbreiten zu können. Irgendjemand hat's jetzt geschafft, einen Virus zu basteln, der sich hinter einem 1024-Bit RSA Schlüssel versteckt, was den betreffenden Virus offensichtlich biestig macht. So biestig, dass irgendwelche russischen Virenbekämpfer kurz mal den Schlüssel aufrechnen wollen.

Bruce Schneier fragt sich deshalb:

What are they smoking at Kaspersky?

Ich antworte ihm:

Die rauchen nicht, die vernichten Regenwald.

Tagged

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

What's this?

You are currently reading Computerviren at maschinenraum.

meta