Autorität

Mai 24th, 2008 § 0 comments

ist als erstes ein Wort das vom lateinischen auctoritas abgeleitet ist, was sich mit "Einfluss, Geltung, Ansehen, Würde, würdevolle Haltung, sittlicher Ernst" übersetzen lässt. Wie bei den meisten Erklärungsversuchen über das Herkunftswörterbuch ist auch dieser hier deutlich zu kurz, weil er nichts tut um auch nur an der Oberfläche des komplexen Ptoblems der Autorität zu kratzen. Die allwissende Müllhalde versucht das Konzept folgendermaßen zusammenzufassen:

Autorität ist im weitesten Sinne eine soziale Positionierung, die einer Institution oder Person zugeschrieben wird und dazu führt, dass sich andere Menschen in ihrem Denken und Handeln nach ihr richten. ...

Das ist hübsch, verschweigt aber – auch wenn mensch weiter liest – ganz viel der Komplexität des Wortes, Phänomens oder Komplexes, das sich hinter der Autorität versteckt. Ein gewisser Richard Ross hat hingegen einen Bildband herausgebracht in dem er die Architecture of Authority darstellt in dem er diesen Fehler definitiv und elegant umschifft. Mensch kann sich von den im Netz veröffentlichten Bildern zum kaufen verführen lassen. Allein schon, da die zum Buch gehörende Ausstellung in absehbarer Zeit nicht in unsere Gegend kommt.

Überwachungskamera und Topfpalme bei der DG Bank in Frankfurt
DG Bank, Frankfurt by Richard Ross

Tagged , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

What's this?

You are currently reading Autorität at maschinenraum.

meta