2. Verstärker-Reparatur-Workshop

April 9th, 2017 § 0 comments § permalink

Der 2. Verstärker-Reparatur-Workshop, steht in den Starlöchern und wird am Dienstag den 11.04.2017 ab 19:00 im Maschinenraum stattfinden.

Da der erste Workshop so gut verlief, war die Nachfrage derrer die nicht teilnehmen konnten so groß, dass Katrin und Christian sich bereit erklärt haben direkt noch einen Workshop hinterherzuschieben.

Wenn ihr also nächsten Dienstag noch nichts vorhabt, technisch interessiert seit oder ein spezielles Problem mit eurem Verstärker habt, kommt einfach vorbei. Eventuell können wir dem Problem gemeinsam auf den Grund gehen und anderen Hilfe zur Selbsthilfe geben.

 

Verstärker-Reparatur DIY Workshop

March 9th, 2017 § 1 comment § permalink

Heute ist es genau eine Woche her, dass im Maschinenraum ein kleiner Einblick gegeben wurde, wie man seinem scheinbar toten Verstärker wieder Leben einhauchen kann. Und es gab so gar mal wieder "maschinenraumexterne" Gäste.

Begonnen hat das ganze mit ein paar Basics zu Größen, Bauteilen, Messgeräten, Werkzeug, Schaltplanbeschaffung und natürlich häufigen Fehlerquellen. Auch eine kleine Geschichtsstunde von "den guten alten" Verstärkern damals im Unterschied zu den aktuellen war mit von der Partie. Das machte auch Sinn, da alle Teilnehmer nur relativ neue Geräte mitbrachten, welche bei der Fehlersuche etwas aufwendiger bzw. hinterhältiger sind.

Dann ging es endlich los. Step by step wurde gezeigt wie man vom Fehlerverhalten auf verschiedene Bauteile schließen kann und deren Funktion überprüfen kann.
Auch Bauteilbeschaffung war ein Thema. Scheinbar sind die günstigen Bauteile aus China zum Teil nicht nur von minderer Qualität sondern sogar fakes... beim Messen stimmen zum Teil alle Parameter der Wiederstände oder Kapazitäten nach dem Einbau und Inbetriebnahme versagen sie dann jedoch.

Es war sicher allen klar, dass man von 4-5h intensiver Informationsflut trotzdem nicht der sofort das absolute Skillset hat. Dennoch haben alle einen großen Einblick in die Materie erhalten und sicher auch Zweifel und Respekt verloren, das nächste mal selbst den Kasten zu öffnen.

Vielen vielen lieben Dank noch einmal an Katrin und Christian, die den Workshop ermöglicht haben und so sympathisch und geduldig durch den interessanten Abend führten.
Hoffentlich wird es eine Folgeveranstaltung geben für alle die nicht teilnehmen konnten. Wir werden den Termin dann über die üblichen Kanäle bekanntgeben.

 

Hier noch die Links für die Schaltpläne:
http://www.eserviceinfo.com/
https://elektrotanya.com/ (ungarische Website)

World Usability Day

October 24th, 2011 § 1 comment § permalink

Am 11.11.11, ab 10:00 gibt es in der M18 eine kleine "unconference" zum World Usability Day. Es wird nicht nur um klassische Usability gehen – Produktdesign, Nutzerforschung, Interaktionsdesign, Human Centered Design, Services, Informationsarchitektur und Architektur (solche zum anfassen!) werden auch ihren Platz finden.

Soweit zum Thema. Bleibt "unconference" zu klären. Die Wikipedia meint zu dem Format: "there is no agenda until... the attendees made one up." Sprich: Wer von den Anwesenden eine Diskussionsrunde, einen Workshop leiten oder einen Vortrag geben möchte sei dazu aufgerufen, genau das zu tun. (Vorträge sollten ca. 20 Minuten lang sein, damit Platz für Fragen und Diskussion bleibt)
Dass das Konzept funktioniert zeigen z.B. das EduCamp und das UXCamp Europe.

Also: kommet zahlreich, bringt Ideen mit.

UPDATE:

Wir freuen uns ankündigen zu dürfen, dass Prof. Dr. Bernhard Klein gegen 11 Uhr einen Vortrag über "usability in urban design" halten wird. Auch Prof. Jay Rutherford ist mit dabei.

UPDATE 2:

...und trägt um 14:00 zu "Core Competencies in Information Design" vor.

Anmeldung, Fragen:   wud@m18.uni-weimar.de

world usability day

Pure Data Convention

August 5th, 2011 § 0 comments § permalink

Nächste Woche ist das 4te Treffen der Künstler und Programmierer der Pure Data Convention. Der Maschinenraum wird versuchen dabei unterstützend als Ort zum Quatschen, Chillen und Mate-Trinken zu fungieren.
Natürlich gibt es wie immer die Möglichkeit sich der Realität zu Entziehen, Musik zu hören, Ideen zu tauschen oder einfach nur E-Mails zu checken.

Die wichtigsten Infos gibts hier.

Retro-Party

March 23rd, 2011 § 1 comment § permalink

in der M18 (Marienstraße 18 Weimar) am 2.4.11 21.00 Uhr.
Die Retro-Party wird eine Mischung aus 8-/16-Bit-Zockerei und Chiptunes-Livemusik. 

Mit dabei:

– Timescratch (www.myspace.com/timescratchinyourhead)
– Bikecore (www.soundcloud.com/bikecore)
– Mister Triac (www.myspace.com/mistertriac)

Unter anderem stehen folgende Konsolen und Rechner bereit, um ausgiebig bespielt zu werden: NES, C64, KC85, Atari 2600, Master System, Atari 7800, MSX(2), Interton VC4000, MB Vectrex, SNES, Mega Drive, Amiga und einiges mehr.

Zu trinken gibt es SpaßMate!
be there or be square