Unser Pizzataxi

May 26th, 2008 § 0 comments § permalink

ist ja jetzt auch online. Wäre total praktisch, wenn wir nicht so verplant wären, dass wir nach der online Bestellung trotzdem nochmals anrufen müssten, weil wir uns verklickt haben.

Unsere Vortragsreihe

May 26th, 2008 § 0 comments § permalink

geht am Donnerstag weiter, auch, wenn sie ein paar Terminverschiebungen gegeben hat (und da neue Plakat noch nicht fertig ist, weil der Gestalter nicht aus dem Knick kommt, weshalb ich gleich mal was zusammenschieben werde). Hier aber erst einmal die neuen Termine (via):

  • Am 29. Mai um 20.00 Uhr: Julia Seeliger (Technikjournalistin und grüne Parteirätin) zum neuen BKA-Gesetz
  • Am 12. Juni um 20.00 Uhr: Suat Kasem (Sprecherin AK VDS) zu den Möglichkeiten, technische/digitale Überwachung zu umgehen.
  • Am 19. Juni um 20.00 Uhr: Constanze Kurz (Sprecherin des Chaos Computer Clubs)
  • Am 10. Juli um 20.00 Uhr: Friedrich Balke (Prof. Künstliche Welten) über Überwachung und Normierung.

Meine Blogroll

May 26th, 2008 § 0 comments § permalink

ist zwar bereits hart an der Grenze der Unübersichtlichkeit, dennoch hab' ich heute einen neuen Blog hinzugefügt: jihadica.com - Documenting the Global Jihad beschäftigt sich mit Innenansichten, der Menschen, gegen die unsere Regierungen diesen unsäglichen "Krieg gegen den Terror" führen. D'rauf gekommen bin ich über einen Artikel von Thomas Pany in der Telepolis vom 21. 05..

Die junge Union

May 26th, 2008 § 0 comments § permalink

ist sowas wie eine Vorfeldorganisation der CDU/CSU. Soll heißen ein Sammelbecken für junge Menschen die ihr leichtes Übergewicht mit leger offen getragenen Jackets verbergen wollen und üblicherweise eine noch neo-konservativere Politik machen als die Mutterparteien. Diese Video beweist (kurz, ab der 59. Sekunde), dass einige von denen dann doch wie große Teile anderer politischer Jugendorganisationen in's antideutsche abgerutscht sind.

Tip von.

Die Idioten

May 26th, 2008 § 0 comments § permalink

(oder, wie ich in einem anderen Blog gelesen habe: Die Narren Partei Deutschlands) hatten am Wochenende ihren Bundesparteitag. Nachdem sie das erstmalig öffentlich gemacht haben, wird darüber auch überall berichtet. Die beste Zusammenfassung hat aber Burkhard Schröder in der Telepolis geschrieben, den ich hier dennoch mit "Bei den Idioten nichts neues" zusammenfassen würde. Obwohl Burkhard Schröder zu der Analyse kommt, dass

Drei Lehren muss man aus dem  Parteitag der NPD in Bamberg ziehen: Neonazis können nicht mit Geld umgehen. Ohne den braunen "schwarzen Block" kann die Partei im Westen keine Blumentöpfe gewinnen. Im Vergleich zu anderen neofaschistischen Gruppen in Europa scheinen die deutschen Ultrarechten entschlossen, eine Politsekte zu bleiben.

Link

Where am I?

You are currently viewing the archives for May, 2008 at maschinenraum.