Wenn im Radio 99MHz

February 17th, 2009 § 6 comments § permalink

dann Radio MaschinenraumTM – bisher nur in und um die M18 da dann aber auch überall zwischen 98MHz und 100MHz. Das hat der Basti verschuldet, dem unsere ständige Klinke-Kabel-Hin-und-Her-Verlegerei so auf den Keks gegangen ist, dass er uns ein Pi-Radio geliehen hat. Weil: "Wozu Kabel, wenn mensch funken kann."

Freie Radios

July 12th, 2008 § 0 comments § permalink

sind Einrichtungen der Medienlandschaft der brd, die meist dafür bekannt sind, dass ihre ModeratorInnen die ZuhörerInnen während der Sendung namentlich begrüßen könnten. Bei den meisten ist das sehr schade, denn sie tragen sehr deutlich zur Qualitätssteigerung des im Äther der brd verbreiteten Inhalts bei.

Ich schreib' das jetzt nicht nur, weil die Katta und ich anlässlich des Abschluss unserer Vortragsreihe von Radio Corax aus Halle interviewt wurden, was mensch hier hören kann.

Peilsender

June 9th, 2008 § 0 comments § permalink

sind so technische Geräte, die eigentlich gar nicht Peilsender heißen, sondern "mobile Funkfeuer zum zweck der Anpeilung" genannt werden müssten. Das ist hier aber erst einmal nur technisches Generdel. Hier reicht es, zu wissen, dass das so schwarze Kisten sind, die diverse Behörden an Kraftfahrzeugen anbringen, wenn sie wissen wollen, wo sich diese gerade aufhalten. Wie das funktioniert kann hier nachgelesen werden, interessiert aber auch nicht.

Hier interessiert die schwarze Kiste als Ding. Die sind nämlich nicht wirklich preiswert und mensch kann damit sicherlich viel Spaß haben ... wenn es sie denn einmal in die Hand bekommt. So ist es einem Studierenden in Bad Oldesloe passiert. Einige Zeit später wollte das LKA-BaWü das Gerät wieder haben (ganz egal, dass sie zuvor schriftlich bestritten haben, dass es ihnen gehört). Das wird nicht passieren, denn das Amtsgericht Bad Oldesloe hat nun entschieden, dass er ihn behalten darf.

Ich wünsche viel Spaß mit dem neuen Spielzeug.

Quellen: 1 2 3

Honeypots

March 3rd, 2008 § 0 comments § permalink

sind als Sicherheitsinstrument mittlerweile schon fast klassisch. Das mensch die auch als Waffe gegen die ÜberwacherInnen einsetzen kann ist auch kein wirklich neues Konzept. Das digitale Logbuch des Deutschlandfunks hat da aber einen schönen neuen Ansatz gefunden, der mich auch beim wiederholten Hören (mp3) vom Stuhl packt.

Where Am I?

You are currently browsing entries tagged with Radio at maschinenraum.