Raubkopierern soll das Internet abgedreht werden

January 14th, 2009 § 0 comments § permalink

Wie in Frankreich schon üblich, soll nun auch in Deutschland "Raubkopierern" das Internets abgedreht werden. Brigitte Zypries hat die großen Anbieter zu einem Treffen eingeladen um darüber zu beraten.

Teltarif.de schreibt: "Raubkopierern soll das Internet gesperrt werden"

[via: fefe]

Heute liebe Kinder: Sigur Rós erklärt uns filesharing

August 16th, 2008 § 0 comments § permalink

Sauber! Sigur Rós (isländischer experimental Post Rock) erklärt auf der eigenen Website wie Fans den kostenlosen MediaContent frei nach dem Motto "sharing is caring" vertreiben können. Noch ein Grund mehr diese Band zu lieben. Klar ist das bestimmt kein Aufruf die urheberrechtlich geschützen Sachen zu publizieren, aber in meinen Augen mal wieder ein Zeichen, dass sich kommerzielle Bands selber Gedanken machen, wie sie autonom ihre Inhalte vertreiben können.

Contentmafia, Marketing und Torrent

August 3rd, 2008 § 0 comments § permalink

Da ich erst auf gestanden bin, noch keine geraucht hab, geschweige denn mir jemand nen Kaffee gebracht hat mag mein Hirn noch nicht so nachdenken wollen und ich lass das ganze mal unkommentiert im Raum, da ich noch net so recht abwiegen möchte ob dass nun possitiv oder negativ ist.

heise.de: Torrent-Sites als Marketing-Plattform missbraucht

Was mir aber dennoch in den Sinn kommt: Die müssten sich doch jetzt eigentlich selber anzeigen?!

Das Cryptonomicon

April 12th, 2008 § 0 comments § permalink

von Neil Stephenson wurde in diesem Blog ja bereits erwähnt und empfohlen. Damals war es online nicht verfügbar. Ist es leider immer noch nicht – also nicht vollständig aber der Dämon hat zumindest eine gekürzte Hörbuchversion, die zumindest so viel von dem Buch übrig lässt, dass das geneigte LeserIn sofort Lust bekommen müsste sich die Version aus toten Bäumen zu besorgen.

Der Dämon

April 12th, 2008 § 0 comments § permalink

Der demonoid.com Dämonist wieder online. Nachdem mein Lieblingstracker am 07. Nov. letzten Jahres – aufgrund eines unbegründeten aber anscheinend ausreichend angsterregenden Legalmanövers der kanadischen Content Mafia – offline gehen musste, ist er gestern mit neuem admin wieder online gegangen. Der gesamte bis dahin erstellte Inhalt ist immer noch da.

Content Mafia: 0
Wir: 1

Ich hatte an anderer Stelle (leider offline) bereits mehrfach geschrieben, dass die Versuche der Content Mafia das aus der Druckerpresse gekommene Urheberrecht im Internet durchzusetzen einem Kampf wider der Schwerkraft gleich kommt – ist nur eine Frage der Zeit ... aber die Dinosaurier sind dann ja auch ausgestorben.

Where Am I?

You are currently browsing entries tagged with File-Sharing at maschinenraum.