Linksammlung zur Bauhaus.fm Sendung vom 05. November

November 6th, 2012 § 1 comment § permalink

Die Liste ist noch nicht ganz komplett, da es gestern spontane Aenderungen waehrend der Sendung gab...

Bauhaus.fm hat heute Abend eine Sondersendung zum Thema Urheberrecht und UrhG §52a gemacht. Zu diesen Anlass gab es unteranderem eine Stunde Netlabel Mugge aufs Gehör. Da Radio im allgemeinen nicht sonderlich gut geeignet ist, URLs zu transportieren, an dieser Stelle alle Links aus der Sendung. Hinweis: DDL = DirektDownload

BTW: Max war so lieb und hat die Texte der DropIns online gestellt.

19 Uhr

20 Uhr

  • Apes on Tapes - Even If - DDL
    Italienisches KünstlerDuo / Album "You Open" erscheinen beim Netlabel HOMEWORK Records / VÖ 2008
  • Kafarena & Shay MT - Funkiss - DDL
    Argentinischer Künstler / vom Album "Connection" / VÖ 2009
  • Boxing Fox - The Sun is Shining - DDL
    Deutsche Skapunk Band aus Braunschweig / Album "The Shepard Hates Us" / VÖ 2009
  • Ptibec - Just A Groove - DDL
    Französischer Künstler / Album "Just A Feeling" / VÖ 2009
  • The Loomers - Another Desperate Night - DDL
    Folk-Rock Band aus Boston / Album "Reeling Down a Road" / VÖ 2010
  • Victoria Caffé - Sunday Walk - DDL
    Französische StudentenCombo aus Lyon / Erschienen auf dem Free! Music! Sampler "Freedom & Free Beer!" / VÖ 2012
  • The Plastic Jazz Orchestra - Mosaic - DDL
    Album 39° / Erscheinen beim Weimarer Label "Headphonica" von Clemens Wegener, Martin Enderlein & Tommy Neuwirth / VÖ 2012

21 Uhr

  • The Rising Hope - Mierda Contidiana - DDL
    Deutsche Ska-Band aus Oberkirch / Album "Have A Rise Day" / VÖ 2008
  • TSF - Myst - DDL
    Französische Ska-Band / Album "Mystic Opus" / VÖ 2010
  • Tunguska Electronic Music Society - Pianochocolate Old Movies - DDL
    Russischer Künstlerkollektiv / Album "Tunguska Artefacts: Spring Bloom" / VÖ 2011
  • Anitek - Grandmaster Turtle - DDL
    US-Amerikanischer TripHop Produzent / Album "Anitek Instrumentals Vol. 8" / VÖ 2011
  • Silence is Sexy - Night Out - DDL
    Indie Band aus Utrecht, Holland / Album "This ain't Hollywood" / VÖ 2008
  • B-Ju - Philly Run - DDL
    Deutscher Beatproduzent / Veröffentlicht beim Label "Error Broadcast" auf der EP "Bag of Nothingness" / VÖ 2009
  • The Crossfaders - Deep Drop (Original Mix) - DDL
    Französisches Elektro-Duo / VÖ 2010

22 Uhr

  • Friendlyware - Inspiring [HOMEBODY] - DDL
    Freaky electronic Pop Electro, Hamburg // Album: Geld & Stil [HB003], 2005
  • She - Yeah Yeah Beats [8-bit people] - DDL
    Chiptunes, New York // Album: Pioneer [8BP069], 2006
  • I Cactus - Charteus Cactus [8-bit people] - DDL
    Chiptunes, Vermont // Album: I, Cactus [8BP033], 2003
  • Firebrand Boy - Spring Republic [8-bit people] - DDL
    Chiptunes, New York // Album: Songs for Cake [8BP085], 2008
  • Nullsleep - Harm Parm [8-bit people] - DDL
    Mitbegründer von 8-bit people // Album: the gameboy singles 2002 [8BP027], 2002
  • Amor Antiquite - Miss You too [8-bit people] - DDL
    Chiptunes, New York // Album: Metallic Sonatas [8BP053], 2005
  • GuruFX - Again [1bit wonder] - DDL
    Electronica, Minimal  // Album: Exile on Mainstreet 52 [1Bit-002], 2005
  • Nicorola - FunkInsider [1-bit wonder] - DDL
    Electronica, Minimal, Jazz, Berlin // Album: Celebration Compilation #2 [1Bit-013], 2006
  • Nicorola - Skitnditte [1-bit wonder] - DDL
    Electronica, Minimal, Jazz, Berlin // Album: Capital Bits [1Bit-015], 2006
  • Funky Lother - Discobaukasten [1-bit wonder] - DDL
    Album: Celebration Compilation [1Bit-006], 2005
  • Michael R. - Fly [arteque] - DDL
    Deep House, Magdeburg // Album: Experiments [ART.001], 2006
  • PNFA - Soul Fly [arteque] - DDL
    Deep House // Album: Push it Again [ART.014], 2007
  • Motionfield - Intruders [stadtgruen] - DDL
    Techno to Ambient Electronica, Schweden // Album: Motionfield - Tangrams & Techniques [gruen010],  2005
  • Benfay - Fahrschule [thinner] - DDL
    House/Techno // Album: Bergflanke EP [THN026], 2003
  • Micronaut - Flüssig [no-response] - DDL
    Electronic // Album:  du und ich sind wir [nore009], 2006

Weitere Links

Labels aus der Sendung

Zum Weiterlesen

Weitere Favoriten der Redaktion

bbtb #01

September 18th, 2012 § 1 comment § permalink

Today: The born of a UNIX hater...

Last week I found fixing-unix-linux-filenames.html and find it enlightening, yesterday I started to read in The UNIX-HATERS Handbook and find it quiet amusing, and today, yeah since today I can tell a little story.gif by myself.

Update while trying to post: I discovered that Wordpress can't resize animated .gif files. Just sayin'...

PS: Yeah I recognized the cvs-vcs typo, but i havn't had the affort to take the screen shots again ;) Anyway, thx for watching.

Wer hat’s erfunden?

September 14th, 2012 § 0 comments § permalink

Die Franzosen!

Und zwar Zahlen bis Drei-Sechzig.

Nunja, Scherz beiseite, inria hat auf jeden Fall den sahnigsten Informatikhörsaal aller Zeiten:

Horizontale Tische, 1 Steckdose/Platz und Sitze wie im Kino.

Kontext wird nachgereicht 8-)

Bitcoin Vending Machine – Exchange Euro coins for Bitcoin (wallets)

July 15th, 2012 § 27 comments § permalink

Artwork: Max F. Albrecht: "Bitcoin Vending Machine". Weimar, 2012. Produced in the Fine Art project "Panta Rhei" at the Bauhaus-University in Weimat, mentored by Prof. Norbert W. Hinterberger and Naomi T. Salmon.

A mechanical vending machine exchanging 1€-coins for Bitcoin.
It works using the easywallet.org service which provides a Bitcoin wallet with a web interface not unlike an online banking account, but much simpler. The only way to access the account is through a secret link, which is received in exchange for the 1€-coin.
Opening this link in a web browser, the costumer can instantly send this 1€ (minus material costs) to another Bitcoin user, for example Wikileaks.

(There is also an announcement on bitcointalk)

--- --- ---

Update, 18.07.2012: Some more work-in progress pictures. I will add some better pictures of the receipt when I find them, so you can see it in fact has a QR code :)

Update 23.07.2012:

Update 25.07.2012
The Bitcoin Vending Machine Project can now supported with donations of bit coins :)
All received coins will used to build more advanced versions of this with open source software (and some open hardware).

Donations: 1EuroXwViyd9vSpu2yX9eDa3q6zQ7sB5NL (Blockchain)

--- --- ---

» Read the rest of this entry «

swopspot goes summary

July 15th, 2012 § 1 comment § permalink

Das Hotel Miranda hat uns eingeladen in ihren Räumlichkeiten swopspot zur summary 2012 auszustellen. Und wir haben dankend angenommen.

Marv kam auf die großartige Idee, wie wir die Seite bzw. deren Content präsentieren können, denn ein Beamer in der Ecke lockt nun wirklich niemanden an. Auch wird ein Computer im Kioskmodus eher selten wirklich benutzt.

Also, man nehme zwei Hände voll mit Items von der Seite, stecke sie in Plexiglaskugeln, bastle Etiketten und hänge sie an die Decke. Dazu ein bisschen Licht, jede menge Hardware und Mate und viel Spass an der Unseriösität.

Heute zum Sonntag sind wir noch einmal von 14:00 bis 18:00 vor Ort. Es wird ausgestellt, präsentiert, erklärt und vorgeführt.

Hier noch ein paar Bilder vom Samstag, die uns freundlicherweise der Paul gemacht hat. Danke dafür.

Das Schwert der tausend Wahrheiten
https://swopspot.net/stuffs/980191226

mischa präsentiert, bernd codet & marv erzählt

zwei begeisterte besucher

das mit Abstand beliebteste Objekt
https://swopspot.net/stuffs/980191228

Update: Marv hat auch ein paar Bilder auf sein Blog gestellt.