das Kunstwerk im Zeitalter seiner technischen Reproduzierbarkeit

July 29th, 2009 § 0 comments § permalink

Ohne mich da jetzt auch groß über diese These auszulassen würde ich einfach gern auch zu folgender Kulturveranstaltung einladen, da diese nicht nur durchaus interesant klingt, sondern mensch dann auch gemeinsam gut diskutieren kann ;)

Walter Benjamin und das Kunstwerk im Zeitalter seiner technischen Reproduzierbarkeit

Welchen Wandel erlebte die Kunst mit der Durchsetzung der bürgerlichen Gesellschaft und der industriellen Revolution? Was ist die „Reproduzierbarkeit“? Wie verändert sich der Charakter der Kunst durch die Möglichkeit des Kunstwerks als Massenware? Welche Antworten gibt Walter Benjamin auf die Frage nach dem Verhältnis zwischen Kunst und Politik? Was bedeutet bei Benjamin „Ästhetisierung der Politik“ und „Politisierung der Aesthetik“? Welche Gesellschaftskritik liegt Benjamins Überlegungen zur Kunst zugrunde? Welchen Einfluss hat Benjamin auf die kulturell engagierten Linken von Gestern und Heute ausgeübt?

Esther Leslie arbeitet zur marxistischen Theorie der Ästhetik und Kultur, mit einem Focus auf das Werk Walter Benjamins und Theodor W. Adornos. Sie publizierte zahlreiche Bücher und lehrt an der School of English and Humanities in London.

04. August 2009 / 20:00 Uhr
ACC Galerie / Burgplatz 1 / 99423 Weimar

[via: spektakel]

DATENPICKNICK am KoCA Inn

July 16th, 2009 § 0 comments § permalink

Es folgt ein Veranstalltungshinweis für Samstag, den 18. Juli

Freiheit wird aus MP3 gemacht!

Werte Freunde,

zur weiteren Steigerung des interkulturellen Austauschs zwischen Südamerika, Europa und dem Rest der Welt im Rahmen des KoCA Inn am Sophienstiftsplatz in Weimar laden wir euch (und eure Freunde) zum 1. Weimarer Datenpicknick ein.

Veranstaltet von KIOSK09 und der Freien Initiative FEiNT.org, bieten wir am Samstag, den 18. Juli allen Freunden speziell brasilianischen Kulturguts die Möglichkeit in gemütlicher Atmosphäre Daten zu tauschen, Musik und Filme weiterzuempfehlen und die ein oder andere digitale Perle mit nach Hause zu nehmen. Wir starten am frühen Nachmittag gegen 14 Uhr und sharen bis zum späten Abend – es besteht auch die Möglichkeit sich spontan zu organisieren in der mobilen Küche zu kochen.

! BRING BLANK MEDIA !

Herzlichst,
euer KIOSK09 & FEiNT.org

Lecker Essen

July 14th, 2009 § 0 comments § permalink

gibt's im Traditionsgasthaus zum Falken jeden Mittwoch. Also um ehrlich zu sein, gibt's dort fast jeden Mittwoch lecker Essen, manchmal leider auch ein klein wenig weniger leckeres Essen.

Das hängt damit zusammen, dass das dort Volxküche genannt wird und dort Menschen kochen die dort meist nur als Gäste verkehren. Der Fabian und ich machen das auch schon seit einiger Zeit … und über's Essen hat sich bisher noch niemand beschwert. Die letzten Male musste ich aber politische Fundamentaldebatten über den Begriff "Volxküche" über mich ergehen lassen. Deshalb gibt's morgen:

Vokue-2009-07-15

Mir doch egal, wie ich's nenn' wenn ich leckeres Essen zu Preisen koche, die sich jedeR leisten kann.

Ihr werdet euch noch …

July 9th, 2009 § 9 comments § permalink

Ihr werdet euch noch Wünschen wir wären politikverdrossen.

Hier noch die Transpi-Vorlage (pdf). Wie immer soll das Material befreit und kollektiviert werden. Hier gibt es noch den InDesign-Export (zip), dass ihr z.B. den FEiNT.org Schriftzug entfernen könnt oder es remixen könnt, was wir ausdrücklich wünschen! Wenn ihr es in eure Materialsammlungen aufnehmt, wäre aber ein Trackback/Verlinkung/Verweis auf den Artikel hier ganz nett ;)

thx 2 Phlo

[update]

hinter der M18

COPYRIGHT KILLS CULTURE // summaery2009 project #1

July 7th, 2009 § 3 comments § permalink

Eines unserer beiden Projekte zur diesjährigen summaery heißt COPYRIGHT KILLS CULTURE und wird ein mehr oder weniger klassisches PIRATE CINEMA, aber durch eine thematische Einführung in die Kritik am Urheberrecht und in den Copyfight unterlegt.

Los geht es am Freitag abend um 18:00 Uhr im Maschinenraum mit Begrüßungsüberraschung, einem Vortrag von mir, dem Film RIP! A REMIX MANIFESTO und anschließendem Raum für Gespräch und Streitgespräch und gleichzeitig stattfindendem distributieren von audio-visuellen Medieninhalten.

Den Flyer könnt, sollt, dürft oder müsst ihr euch selber basteln.

copyright-kills-culture

[Als admin ein Bildchen vom Flyer hinzugefügt - PhLo]

Where am I?

You are currently viewing the archives for July, 2009 at maschinenraum.