Nischenbrowser

February 24th, 2009 § 6 comments

Firefox kann halbwegs daemliche Tricks, die auf den zweiten Blick sogar recht nuetzlich aussehen aber zumindest mit meinem vimperator eher umstaendlich sind.

*WARNUNG* Browser im Browser erzeugen kann das Internet zerstoeren!

So ist mir wieder aufgefallen, dass ein Browser eigentlich nur stoebern sollte und nicht Fenster verwalten, was Aufgabe des window managers ist. Da kann ja jeder kommen. Genau so gut koennte dann auch der window manager anfangen zu stoebern. Naja, versuchen kann man das ja mal, dachte ich mir und frickelte los. Weit gekommen bin ich nicht und waehrend ich ueberlege ob ich es wagen sollte nen neuen firefox zu bauen um an libxpcomglue_s.so zu kommen laeuft doch tatsaechlich ein weiterer mozillabasierter Stoeberer ueber den Schirm.

Behold the conkeror who browseth thy interwebs!

use the M-x ssl-add-exception comand

Bedienen kann man conkeror so aehnlich wie emacs, was nicht so ganz mein Ding ist und teils recht fies mit meinem window manager reibt. Jedenfalls kann ich anscheinend schon damit bloggen o_O

Ich wuerde gern nen screenshot praesentieren aber wordpress toetet dabei sowohl conkeror, als auch vimperator.

Update: Konqueror kann's

Tagged , , , ,

§ 6 Responses to Nischenbrowser"

  • mt says:

    falls du zu viel langeweile haben solltest könntest dir auch mit qt4 und integriertem webkit[1] alles selbst basteln. weiß nicht ob der javascript kann aber ist eigentlich ein safari im qt-pelz. die gui dafür kannst dir dann selber bauen :)
    1: http://labs.trolltech.com/page/Projects/Internet/WebKit

  • wm says:

    webkit versteh ich leider nicht wirklich. Da heisst alles immer webkitwebfoo und ich hab noch keine gute Dokumentation gefunden.

    Nachdem ich mich jetzt lange erfolglos durch das mozilla buildsystem gewuehlt und noch laenger rumkompiliert habe, bin ich zu einer dreckigen und vor allem schnellen Loesung gekommen:

    libxpcomglue_s.a auspacken:
    ar x /usr/lib/xulrunner-devel-1.9.0.6/sdk/lib/libxpcomglue_s.a

    und wieder zusammen setzen:
    g++ -shared -fPIC $(pkg-config --libs mozilla-gtkmozembed) *.o -o ../libxpcomglue_s.so

    d'oh!

  • mt says:

    @wm: webkit verstehe ich auch nicht, qt nur ein ganz klein wenig, aber wenn ich dich richtig verstanden habe willst du nur nen blanken browser ohne alles haben und den rest mit deinem windows-manager machen lassen? gibt hier ne demo http://doc.trolltech.com/4.4/webkit-previewer.html zu dem teil, ist quasi ein widget was mit 2 zeilen eingefügt ist und einen kompletten browser zur verfügung stellt bei qt 4.5 sogar mit plugins und um den ganzen rest kann man sich dann kümmern, ist allerdings auch nicht so einfach wenn man was kompliziertes damit machen will glaub ich. gibt auch noch http://code.google.com/p/arora/ dieses qt ist schon ne coole sache find ich. hoff ich hab dich nicht völlig missverstanden :)

  • Ed says:

    ah ihr fiesen nerds! ich versteh hier grad nur 0111010010100 ;)

  • mt says:

    660e6e92143a151e91784a1e812c6394 :)

    91cd93344e414d095ff77ec49b69ab8e!

    534996691d5093a4e8d63b94d6f9f972 eben...

  • wm says:

    @mt: so aehnlich... ich wollte das spiel mal anders probieren und einen browser in meinen window manager integrieren um die bedienung zu vereinheitlichen. oder einfach nur so.
    der plan war mozembed von gtk2hs in meinen xmonad zu stopfen. ich bekomm aber immernoch relativ frueh segfaults, nur etwas spaeter NARF

    webkit-previewer sieht dafuer wirklich mal verstaendlich aus.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

What's this?

You are currently reading Nischenbrowser at maschinenraum.

meta