one nation under CCTV and a cinema

July 30th, 2008 § 0 comments

Da Mensch ja immer Angst haben muss von phösen Terroristen in die Luft gesprengt zu werden, wenn er grad die neuesten Trash aus Hollywood sieht, haben die Briten nun endlich eine Abhilfe geschaffen.

Die installieren nun einfach mal CCTV auch in den Kinosäälen. Eine These dafür wäre ja, dass man Mensch dazu bewegen will für 3€ eine Coke im Kino zu kaufen, da das Verzehren von Mitgebrachten Speien und Getränken verboten sei. So ein Verbot akzeptier ich ja in der Gastronomie doch aber nicht im Kino. Oder aber vielleicht will man einfach nur kleine Teenies beim Knutschen und Fummeln zu sehen?!

So hier nochmal der Artikel auf heise.de

Ist zwar schon etwas älter aber für die die den Titelbezug nicht haben:

one nation under CCTV

via: Graffiti artist Banksy pulls off most audacious stunt to date - despite being watched by CCTV @ dailymail.co.uk

Tagged , ,

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

What's this?

You are currently reading one nation under CCTV and a cinema at maschinenraum.

meta