taz ließt feint!!!!111einseinself

July 31st, 2008 § 0 comments § permalink

Da kommt man angenehm angetrunken aus der Gerber und denkt sich: "vor schlafen gehen nochmal fix sage angeworfen" und dann stellt man fest, dass Ed ja nicht nur totalen scheiss blogt oder dass die taz diesen blog hier liest!

Im Artikel "one nation under CCTV and a cinema" hab ich angedeutet, dass die Überwachung im Kino dazu dienen könnte fummelnde Teenies zu beobachten und *WUSCH* die taz schreibt es genau so:

Im Artikel "Fummeln, rauchen, essen - Verboten, verboten, verboten" kommt genau das zur Sprache:

"In Großbritannien allerdings muss sich der fummelfreudige Kinogänger darauf einstellen, unfreiwillig selbst zum Hauptdarsteller zu avancieren: Kinos der Odeon-Cinema-Kette sollen künftig per Video überwacht werden. Die Bilder werden live auf einen Monitor im Foyer gesendet, sodass das Personal "das Verhalten der Zuschauer besser beobachten und Verbrechen verhindern" kann. Notfalls lassen sich selbst die unsinnigsten Verbote offensichtlich ebenfalls mit einer Universalie legitimieren: Der gute Wille zählt."

Also wenn das mal kein Beweis für die hohe Qualität dieses Blogs ist, dann weiß ich aber auch nicht mehr :)

one nation under CCTV and a cinema

July 30th, 2008 § 0 comments § permalink

Da Mensch ja immer Angst haben muss von phösen Terroristen in die Luft gesprengt zu werden, wenn er grad die neuesten Trash aus Hollywood sieht, haben die Briten nun endlich eine Abhilfe geschaffen.

Die installieren nun einfach mal CCTV auch in den Kinosäälen. Eine These dafür wäre ja, dass man Mensch dazu bewegen will für 3€ eine Coke im Kino zu kaufen, da das Verzehren von Mitgebrachten Speien und Getränken verboten sei. So ein Verbot akzeptier ich ja in der Gastronomie doch aber nicht im Kino. Oder aber vielleicht will man einfach nur kleine Teenies beim Knutschen und Fummeln zu sehen?!

So hier nochmal der Artikel auf heise.de

Ist zwar schon etwas älter aber für die die den Titelbezug nicht haben:

one nation under CCTV

via: Graffiti artist Banksy pulls off most audacious stunt to date - despite being watched by CCTV @ dailymail.co.uk

Totalverweigerung des Silvio Walther [update]

July 25th, 2008 § 0 comments § permalink

Totalverweigerer Walther ist frei

ARS ELECTRONICA

July 23rd, 2008 § 0 comments § permalink

Wenn Eigentum an seine Grenzen stößt

Wenn Eigentum an seine Grenzen stößt

Heute fand ich einen Hinweis auf ein Festival für Kunst, Technologie und Gesellschaft in unserem Fach. Anscheinend geht es da um dieses Copyright, von dem ich schon so viel gehört habe. Wie wichtig den Veranstaltenden dieses Thema ist kann man auf jeder Seite nachlesen:

© Ars Electronica Linz GmbH

Retro

July 21st, 2008 § 0 comments § permalink

Vor Wochen habe ich bei Mutti auf dem Dachboden meinen alten GameBoy wieder ausgegraben und voller Freude festgestellt, dass dieser grau und vergilbte Kasten ja noch läuft. Damit komme ich auf direkt zum ersten Grund das zu bloggen:

» Read the rest of this entry «

Where am I?

You are currently viewing the archives for July, 2008 at maschinenraum.