die re:publica08

April 3rd, 2008 § 0 comments

findet derzeit in der Kalkscheune in Berlin statt und ich habe den Eindruck der einzige deutschsprachige Blogger zu sein, der nicht dabei ist. Anders als die ganzen Menschen die mir minütlich von dort aus auf allen Kanälen darüber berichten hab' ich noch nicht einmal das Gefühl was zu verpassen. Ich hab' noch nicht einmal das Bedürfnis mir die Streams anzuschauen. Blogger die rumsitzen und über's rumsitzen und bloggen bloggen sind nicht meine Homecrowd. Ich hab' da eher einen aktionistischeren Ansatz ... oder so.

Scheiß Berliner Wichtigtuerei!

Nachtrag: Jemand, dessen Namen nichts zur Sache tut, der mir aber schon seit längerem persönlich bekannt istm schrieb soeben, Johannes Grenzfurtner lauschend, in Skype:

es ist echt lusitg
lasse fast meinen Rechner fallen vor Lachen

Bin ich der einzige der das komisch findet?

Nachnachtrag: Auf wirres.net wird das ganze als "Informationsdünnschiss" bezeichnet.

Tagged ,

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

What's this?

You are currently reading die re:publica08 at maschinenraum.

meta